Gobelin  Webstuhl
Aktuelles
ATOMBOMBE
Vita German
Tapisseriesaal
Die 5 Jahreszeiten
Nördlinger Ries
Chiemsee Gobelin
Münchner Weihnacht
Wiedervereinigung
Genesis
Kosmos
Stickkunst
SOFI 1989
Webereien
Bayern infrarot
WM Gesamtbild
Knüpfteppich
Friedhof von
Ikarus Stickerei
Textil Geschichte
Textiltechnik
Restaurationen
Entwürfe
Verlinkungen
Gästebuch
Adresse

              Der Judenfriedhof von Rödelsee

So nenne ich diesen Teppich. Ein Thema aus der Luftbildarchäologie. Hier habe ich versucht, mehrere geschichtliche Ebenen auf ein Bild zu bringen. Als Grundlage nahm ich das Motiv vom Rödelsee; ergänzte aber noch das mittlere Band, das den Limes darstellen soll, hinzu und setzte das römische Feldherrengrab als Okton rechts unten neben dem Limes an. Die Wege sollen vage an ein Kreuz erinnern. Auch habe ich keinen Text aus dem Evangelium erwählt, sondern aus den Qumran-Rollen und in Neu-Hebräisch geschrieben. Die Übersetzung setzte ich in römische Buchstaben darunter. Nur allein am Schriftzug habe ich wenigstens 6 Wochen gestickt! Es war auch nicht ganz leicht für mich diese Buchstaben genau zu schreiben. Da war ich dann in München in der Israelitischen Kultusgemeinde und habe diese Texte überprüfen lassen. Zwei Sticktechniken habe ich hauptsächlich darin verwendet: wie Schnurstickerei auf der Nähmaschine und viel Nadelmalerei von Hand.

Das Material besteht nahezu aus 90% Baumwolle und etwa 10% Seide.

Ich glaube, ich habe fast ein Jahr daran gearbeitet. Und das war 1995

 

Weiter
Atelier der Textilen Künste  | webschiffchen@arcor.de